Medizinisch betreutes Krafttraining

Wir sind bestrebt, unseren Kunden immer nur das Beste und einen qualitativ hochwertigen Service zu bieten.

                                Erfahrung   Zuverlässigkeit   Kompetenz

Unter medizinisch betreutem Krafttraining verstehen wir einen Trainingsplan, der optimal an Ihre Diagnose angepasst ist. Unter Anleitung unseres Physiotherapeutenteams erarbeiten wir für Sie einen maßgeschneiderten Trainingsplan für Ihre Bedürfnisse und Diagnosen. Software gesteuerte Kontrolle über Anwesenheit, Widerholungszahl, Gewicht sowie einer adäquaten Durchführung der Übungen sind selbstverständlich und tragen zu einem hocheffizienten Training bei.

Spüren Sie den Unterschied...

Modul 1

Training unter optimierten Bedingungen

 

Entscheiden Sie sich bequem für verschiedene Laufzeiten.

 

 

 

Modul 2

Training an den Geräten mit Rezept!!!

 

Gerne informieren wir Sie über die Möglichkeit mit Rezept ein gezieltes und effektives Training in einer kleinen Gruppe durchzuführen

Modul 3

Personaltraining

 

1 x 1 Training. Hier erfolgt ein Einzeltraining mit Betreuung von einem unserer geschulten Therapeuten

Modul 4

Rehasport kombiniert mit Krafttraining

 

Für Rehasportteilnehmer besteht hier die Möglichkeit beide Maßnahmen miteinander zu verbinden.

 

Gerne informieren wir Sie persönlich über die aktuellen Angebote unter 06262-9185521

Hier finden Sie uns

Physiotherapie

Früh und Gottwald PartG
Bahnhofstr. 3
74858 Aglasterhausen

Terminvereinbarungen

Termine nach telefonischer Vereinbarung unter:

 

Tel: 06262 - 9185521

Fax: 06262 - 9185522

 

Termine müssen 24 Stunden vorher abgesagt werden. Wenn dies nicht der Fall ist, behalten wir uns vor, Ihnen den Termin privat in Rechnung zu stellen.

 

Öffnungszeiten

Montag:          07.30 - 20.00 Uhr

Dienstag:        08.00 - 20.00 Uhr

Mittwoch:        07.30 - 20.00 Uhr

Donnerstag:    08.00 - 20.00 Uhr

Freitag:           08.00 - 19.00 Uhr

Samstag:        09.00 - 13.00 Uhr

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Früh und Gottwald Physiotherapeuten PartG